Sommer im Herzen – Erinnerungen an unsere Fahrt in den Kellerwald

Wir warten auf den neuen Sommer. Zeit für einen Blick zurück, auf unsere gemeinsame Fahrt in den Kellerwald, und die angenehmen Erinnerungen, die wir miteinander teilen.

Das sonnige Wetter und die spät-sommerlichen Temperaturen haben an diesem Septembertag dazu beigetragen, dass viele von uns diesen Trip entspannt und pudelwohl genießen konnten.

An einem Samstag Vormittag sind wir gemeinsam mit dem Bus zum Naturpark Kellerwald aufgebrochen. Der Besuch der Vogelflugschau, die Baumwipfelwanderung und das gemeinsame Abendessen waren die Fixpunkte in unserem Tagesablauf, der nebenbei viel Zeit bot für Gespräche, Begegnungen und das kleine Glück einer Tasse Kaffee im richtigen Moment.

Wir danken allen, die mit dabei waren und die wärmenden Gedanken an diesen Tag mit uns teilen und nehmen die Anregung vieler Teilnehmer gerne auf, gemeinsam nach neue Reisezielen zu suchen.

Vorstandswahlen

Auf der Jahreshauptversammlung am 07.03.2019 fanden Vorstandswahlen statt. Dabei wurden alle Mitglieder des Vorstands im Amt bestätigt.

Für die Arbeit der letzten Jahre bedanken sich die Vereinsmitglieder bei Vorstand und als Beisitzern.

Ein Dank geht auch an den ausgeschiedenen Kassenprüfer Jürgen Weigel.

Der gewählte Vorstand setzt sich aus folgenden vertretungsberechtigten Mitgliedern zusammen:

  • Manfred Bäcker
  • Willi Benner
  • Helmut Hartmann
  • Margot Krug
  • Herbert Schmidt

Jeweils zwei Mitglieder des Vorstandes vertreten den Verein nach außen .

In das Amt des Beisitzers wurden gewählt:

  • Klaus Weigel
  • Matthias Strauch
  • Walter Schmitt

Wandern ist eine Lust

Wer kennt nicht das erfrischte Gefühl nach ein paar Stunden Bewegung im Freien, den wohltuenden Anblick von abwechslungsreichen Landschaften und die Ausgeglichenheit von Geist und Seele in einer natürlichen Umgebung?
Wandern erfrischt und tut gut. Das haben viele Menschen für sich entdeckt und teilen diese Leidenschaft mit einer großen Zahl engagierter Mitglieder unseres Dorfvereins.

Aus dieser Leidenschaft entstand 2009 ein konkretes Projekt, ein Wanderweg rund um unsere Ortschaft Oberhörlen, der im gleichen Jahr als „Hörlepanoramaweg“ eröffnet wurde und mit 16 km Länge den Tälern und Höhen des oberen Hörletales folgt. Neben einer kargen, abwechslungsreichen Natur, die nie intensiv bewirtschaftet wurde, bietet er herrliche Aussichten über die Berghügel des Hinterlandes.

Beim Wandern fällt die liebevolle Gestaltung und Pflege der Wege auf, die eine tiefe Wertschätzung für unsere Natur und eine persönliche Gastfreundschaft zum Ausdruck bringt. Diese Einschätzung haben uns viele wandernde Gäste widergespiegelt und wir freuen uns über dieses Feedback. Gerne geben wir das als Dank weiter an Willi Benner und Hans Krug, die sich vorbildlich um unseren Hörlepanoramaweg kümmern.

Wandern ist Lust auf mehr.

Wer mehr sucht, als die pure Lust am Wandern, dem seien die informativen Hinweistafeln entlag des Weges ans Herz gelegt sowie die Zertifizierung des Hörlepanoramaweges durch das Wanderinstitut e.V. vom August 2018 , in dem die Strecke zum wiederholten Mal mit hervorragenden 78 Punkten bewertet wurde.

Hausnome

Hausnamen sind eine Besonderheit des Dorflebens und seit langem bei uns im Gebrauch. Der Dorfverein Oberhörlen setzt sich dafür ein, dass die vorhandenenen Hausnamen im Gedächtnis bleiben, verwendet werden und neue dazu kommen.

Dazu haben wir eine Aktion ins Leben gerufen und auf Wunsch Hausnamensschilder herstellen lassen. Insgesamt haben sich 77 Hausbesitzer daran beteiligt .

Falls noch Bedarf an Schildern besteht, können sich Interesssierte gerne an uns wenden und diese nachbestellen.

Die Idee der Hausnamensschilder lebt davon, dass viele mitmachen. Wir bedanken uns bei allen, die sich beteiligt haben und freuen uns, dass auch Besucher unseres Dorfes sich schon anerkennend dazu geäußert haben.

ein erster Post für die „Neuzeit“

dies ist der neue Webauftritt für den Dorfverein Oberhörlen. Wir werden diese Website nach und nach mit Inhalten füllen und aktuelle Termine bekannt geben.

Seht uns nach, wenn noch nicht alles vollständig zeitnah funktioniert bzw. die aktuellen Geschehnisse in und um den Verein nicht sofort Online sind.

Wir müssen noch eine Organisationstruktur für die Betreuung der Website schaffen und suchen noch Mitwirkende.